COME TOGETHER | Die Bar ist offen, Vakuumnauten & Artverwandtes/Klönsnack

Vakuum e.V. Am Bahnhof 2, Bad Bevensen, Niedersachsen, Germany

Klönschnack im VaKuuM

Lass uns mal treffen!

Welche Art von Kulturprogramm möchten wir im Vakuum veranstalten? Wer macht die nächste Tresenschicht?

An jedem 1. Mittwoch im Monat machen wir unser klassisches „Mitglieder- und Interessierten-Treffen“ oder hängen einfach nur mal so rum.

Kaffeemaschine läuft, die Bar ist geöffnet..

18 - 20 Uhr

SUZIE and THE FIREBALLS

Vakuum e.V. Am Bahnhof 2, Bad Bevensen, Niedersachsen, Germany

50s Rock & Roll and 60s Beat

Wir nehmen Sie mit auf eine musikalische Reise in die Zeit von 1950 bis 1969.
„Twist & Shout“ ist das Motto einer von Suzie gekonnt moderierten, energiegeladenen, tollen Show.

Das Programm:
Abwechslungsreich mit einem hohen Wiedererkennungswert, denn alle Titel waren seinerzeit in den Hitparaden vertreten und erinnern an eine unvergessene Zeit. Songs der 50er Jahre von Elvis Presley, Chuck Berry, Buddy Holly, um nur einige zu nennen, mischen sich problemlos mit Erfolgen der 60er Jahre von den Beatles, Rolling Stones, Hollies, Searchers, Troggs, Kinks, Animals u.v.a.m.

SUZIE AND THE FIREBALLS sind:

Patricia „Suzie“ Butt - Gesang
Knut Hartmann - Rhythmusgitarre, Gesang
Christian „Doc“ Kieviet - Schlagzeug, Chorgesang
Olaf Kuchenbecker - Bassgitarre
Thomas Butt - Sologitarre, Gesang

Einlass 19:30 | Beginn 20:00
Eintritt 15 € / ermäßigt 10 €

Reservierungen bitte per email an: reservierung@vakuum-ev.org

Ermäßigung gilt für Menschen mit Behinderung, Schüler, Studenten, Rentner und Empfänger von Bürgergeld gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises.
Kriegsflüchtlinge haben bei uns freien Eintritt

WORKSHOP / Gitarrengruppe

Vakuum e.V. Am Bahnhof 2, Bad Bevensen, Niedersachsen, Germany

Anfänger lernen von Fortgeschrittenen

Gitarre spielen und wer mag auch singen.

Mitzubringen sind:
Akustikgitarre und Notenständer.

Wer hat kann seine Texte und Noten mitbringen.

18:30 bis 21 Uhr

Keine Teilnehmergebühr. Die Bar ist geöffnet.

MINNIE MARKS

Vakuum e.V. Am Bahnhof 2, Bad Bevensen, Niedersachsen, Germany

Singer / Songwriterin / Multiinstrumentalisten (Australien)

Mit ihrer eigenwilligen Bluesstimme und ihrem virtuosen Gitarrenspiel kreiert MINNIE MARKS eine musikalische Mischung, die sie selbst als
„Dirty Sweet Rock´n´Roll“ bezeichnet und die ihr Vergleiche mit Janis Joplin oder John Butler einbrachten.

Auf der Bühne liefert sie eine rotzige und ausdrucksstarke Show ab, ohne dabei auf jegliches Tamtam zurückgreifen zu müssen. Sie schafft es, sich eine stetig wachsende Fangemeinde zu erspielen. Unter den Bewunderern der jungen Sängerin/Komponistin/Gitarristin finden sich so auch zahlreiche Musikerkollegen, die ihr den Spitznamen „Fantastic Minnie“ verpassten.

Sieht man die Show der 29-Jährigen, so vergisst man schnell, dass es sich um eine junge Frau handelt und nicht um einen „alten Hasen“, so authentisch und ehrlich schafft sie es, ihren Blues zu transportieren.

“BADASS” - Jennifer Batten (Guitarist for Michael Jackson and Jeff Beck)

"Minnie Marks is a one-woman band with so much talent and soul, we sat there mesmerised by her singing and playing and couldn’t wait to meet her. It was one of the most amazing shows of our lives!" - Carl Verheyen (Supertramp)

Einlass 19:30 | Beginn 20:00
Eintritt 15 € / ermäßigt 10 €

Reservierungen bitte per email an: reservierung@vakuum-ev.org

Ermäßigung gilt für Menschen mit Behinderung, Schüler, Studenten, Rentner und Empfänger von Bürgergeld gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises.
Kriegsflüchtlinge haben bei uns freien Eintritt.

WORKSHOP / Gitarrengruppe

Vakuum e.V. Am Bahnhof 2, Bad Bevensen, Niedersachsen, Germany

Anfänger lernen von Fortgeschrittenen

Gitarre spielen und wer mag auch singen.

Mitzubringen sind:
Akustikgitarre und Notenständer.

Wer hat kann seine Texte und Noten mitbringen.

18:30 bis 21 Uhr

Keine Teilnehmergebühr. Die Bar ist geöffnet.

BEN GRANFELT

Vakuum e.V. Am Bahnhof 2, Bad Bevensen, Niedersachsen, Germany

Fulminanter Gitarren-Rock aus Finnland

Wie bringt man den schrägen Punk der „Leningrad Cowboys“ und den filigranen Twin-Guitar-Rock von „Wishbone Ash“ unter einen Hut? Am besten beantworten kann diese Frage sicherlich Ben Granfelt. Der Finne war immerhin in beiden Bands aktiv. Und damit längst nicht genug.

Ben Granfelt fing an Gitarre zu spielen, als er 11 Jahre alt war. Seit dem Beginn seiner professionellen Karriere in den 1980ern bei den „Gringos Locos“ hat er an fast 40 Studio- und Live-Alben mitgewirkt. Bei den „Leningrad Cowboys“ stieg Ben Granfelt Anfang der 1990er ein und war an fünf ihrer Alben beteiligt.
Parallel dazu spielte er auch noch bei der finnischen Formation „Guitar Slingers“ und hob 1993 seine eigene „Ben Granfelt Band“ aus der Taufe. Deren Debüt-Album „The Truth“ erschien 1994. Anschließend folgten mit schöner Regelmäßigkeit weitere Veröffentlichungen, zwischenzeitlich nur unterbrochen durch Abstecher zu den Rock´n´Roll-Rebellen „Los Bastardos Finlandeses“ und eben „Wishbone Ash“.

Ben Granfelt gelingt scheinbar mühelos der Brückenschlag von mitreißendem Blues über klassischen Rock bis hin zu Fusion. Ein Wikipedia-Eintrag beschreibt seine Musik sehr treffend als „puren Cocktail aus Rhythmus, Melodie und Seele, in den sich selbst Progressive- und Heavy-Rock-Elemente natürlich hineinmischen“.
Nicht von ungefähr ist die „Ben Granfelt Band“ ein international gefragter Live-Act.
Ihre Touren führten die Gruppe bisher u.a. nach England, Deutschland, Österreich sowie in die Schweiz, die USA und die Arabischen Emirate, wo sie bei den Jazz Festivals in Abu Dhabi und Dubai für Furore sorgte.

Im Sommer 2023 erschien sein neues Album „Gratitude“, das der Gitarrist seinen persönlichen Vorbildern gewidmet hat, als da wären Robin Trower, Gary Moore und der jüngst verstorbene Jeff Beck, dessen musikalisches Vermächtnis Ben Granfelt vor allem mit dem bereits als Single veröffentlichten Titel-Track weiterleben lässt. “Ich habe den Song ´Gratitude´ 2021 während eines Soundchecks geschrieben”, verriet Ben Granfelt in einem Interview.
“Da war ich total im Jeff-Beck-Modus. Ich kann immer noch nicht glauben, dass er tot ist. RIP Jeff.”

Einlass 19:30 | Beginn 20:00
Eintritt 20 €

Reservierungen bitte per email an: reservierung@vakuum-ev.org

Kriegsflüchtlinge haben bei uns freien Eintritt.

WORKSHOP / Gitarrengruppe

Vakuum e.V. Am Bahnhof 2, Bad Bevensen, Niedersachsen, Germany

Anfänger lernen von Fortgeschrittenen

Gitarre spielen und wer mag auch singen.

Mitzubringen sind:
Akustikgitarre und Notenständer.

Wer hat kann seine Texte und Noten mitbringen.

18:30 bis 21 Uhr

Keine Teilnehmergebühr. Die Bar ist geöffnet.

DAVE GOODMAN

Vakuum e.V. Am Bahnhof 2, Bad Bevensen, Niedersachsen, Germany

Canadian Acoustic Blues-Guitar / Singer-Songwriter

Dave Goodman - der Ausnahmekünstler wird oftmals als musikalisches Chamäleon beschrieben. Sicherlich beruhend aufgrund seiner unglaublich facettenreichen Musik, in der hörbar seine frühen musikalischen Erlebnisse (als 12-jähriger beginnt er Gitarre zu spielen, vornehmlich Blues-und Rockmusik, dann sein ausgeprägtes Interesse für den Jazz), wie die Farbpalette der anglo-amerikanischen und der irisch-keltischen Musik, die er über die Gene seiner Mutter geerbt hatte.

Nach vielen Jahren in Kanada und USA und dem Studium der Musik, landet er Ende der 90er Jahre in Deutschland. Er schrieb die ersten Songs und entwickelte sich immer mehr zum Singer/-Songwriter. Gleichzeitig begann er seine phänomenale Finger¬fertigkeit auf der akustischen Gitarre anzuwenden. Goodmans beeindruckende Gesangs¬stimme variiert von einfühlsamen Timbre bei balladesken Stücken bis zu glissando¬artigem Blues.

Elf hochgelobte Solo-CDs, DVDs sowie Lehrbuchveröffentlichungen, gemeinsame Konzerte mit John Lee Hooker, Jeff Healey u.v.a., sowie ausgedehnte Tourneen u. Festivals in vielen Ländern Europas, landesweit USA, Kanada, England u. Deutschland zeugen von seiner Umtriebigkeit und sprechen eine deutliche Sprache.

Die Konzerte dieses internationalen Bluesgitarristen und Songschreibers sind hoch- energetische Live-Shows, die mit Humor und Spielwitz gespickt, sein Publikum auf eine gefühlvolle Reise durch sensible Balladen und teils witzigen,teils bewegenden Geschichten, entführt. Er sprengt den Bluesrahmen im engeren Sinne und führt sein Publikum durch ein weit gespanntes Spektrum von Emotionen und Erlebnissen. Diese enorme Bandbreite verbietet es, ihn als Singer/-Songwriter irgend einem Genre unter zu ordnen.

Jene faszinierende Kombination von umwerfend schönem Gitarrenspiel mit phänomenaler Fingerfertigkeit auf Weltklasseniveau, sowie zeitlosen Eigenkompositionen mit der Fähigkeit der Präsentation humorvoller Geschichten, haben ihn zu einem weltweit geschätzten Akustikkünstler gemacht und machen seine Konzerte zu einem einzigartigen und nachhaltigen Erlebnis!

Homepage von Dave Goodman: https://www.dave goodman.info/

Pressestimmen

“Dave Goodman, mastermind between pop and blues, presents a summit between musical personalities like Keb Mo and Robben Ford, when both are having a good day.”
— Andreas Schulz, chief editor, Akustik Gitarre

“Dave Goodman – The man can do it all: he’s a virtuoso guitarist, has a fascinating singing voice, writes texts rich in images and turns them into songs which have hit potential.”
— By Stefan Woldach, ‘Akustik Gitarre’ Magazine, Germany

“Composer, guitarist and singer, Dave Goodman enjoys a great reputation worldwide. The canadian’s compositions are the perfect blend with his stylistically wide and high musical abilities. His autobiographical texts bring his songs a deep level of authenticity.”
— Hamburger Abendblatt 2018

“Goodman’s fascinating combination of beautiful guitar playing, emotional vocals, as well as his timeless songwriting have made him a recognised and respected acoustic artist Europe wide.”
— Offenbach Post 2014

“Canadian guitarist, composer and singer Dave Goodman presents timeless blues and rock music on the highest level. Convincing from the first note, through deep emotional intensity and outstanding production
( “Cut To The Chase” ) is for me, one of the best albums of the last years.”
— Annie Sziegoleit “Folker”

Einlass 19:30 | Beginn 20:00
Eintritt 15 €

Reservierungen bitte per email an: reservierung@vakuum-ev.org

Kriegsflüchtlinge haben bei uns freien Eintritt

OPEN STAGE

Vakuum e.V. Am Bahnhof 2, Bad Bevensen, Niedersachsen, Germany

Offene Bühne für Künstler aller Art…

Ob Singer/Songwriter, Folk, Jazz, Funk, Soul, Poetry Slam, Blues, Rock, Pop, Metal, Hip Hop oder Reggae… alles was Spaß macht.

Packt Eure Instrumente ein, ölt die Stimmen, bringt Eure Freunde und Songs mit.
Alle sind herzlich eingeladen zum Zuhören und Mitmachen.

Wir freuen uns auf spannende Live-Musik, bei der Profis auf Nicht-ganz-so-Profis treffen. Eine offene Bühne für alle, die Freude am musikalischen Experimentieren mit anderen haben, insbesondere auch für junge Musiker, die Bühnenerfahrung sammeln wollen.

Grundinstrumentarium (Bassanlage, Drumset, Gitarrenamp und PA) wird vom Verein zur Verfügung gestellt.

Einlass 19:30 | Beginn 20:00
Eintritt frei

WORKSHOP / Gitarrengruppe

Vakuum e.V. Am Bahnhof 2, Bad Bevensen, Niedersachsen, Germany

Anfänger lernen von Fortgeschrittenen

Gitarre spielen und wer mag auch singen.

Mitzubringen sind:
Akustikgitarre und Notenständer.

Wer hat kann seine Texte und Noten mitbringen.

18:30 bis 21 Uhr

Keine Teilnehmergebühr. Die Bar ist geöffnet.

HOT BIRDS

Vakuum e.V. Am Bahnhof 2, Bad Bevensen, Niedersachsen, Germany

50’s Rock ‚n‘ Roll & Rockabilly

Mit Klassikern von Buddy Holly, Elvis Presley und vielen anderen Hits, präsentieren die Hot Birds eine musikalische Zeitreise. Eine Zeit, in der die Frauen noch Petticoats trugen, die Männer ihre Tolle kämmten und Amerika von Elvis überrollt wurde. Mit viel Rock n Roll, lustigen Anekdoten und dem Charme der 50er Jahre, begeistern die Hot Birds seit Jahren das Publikum.

Einlass 19:30 | Beginn 20:00
Eintritt 12 € / ermäßigt 8 €

Reservierungen bitte per email an: reservierung@vakuum-ev.org

Ermäßigung gilt für Menschen mit Behinderung, Schüler, Studenten, Rentner und Empfänger von Bürgergeld gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises.
Kriegsflüchtlinge haben bei uns freien Eintritt.

WORKSHOP / Gitarrengruppe

Vakuum e.V. Am Bahnhof 2, Bad Bevensen, Niedersachsen, Germany

Anfänger lernen von Fortgeschrittenen

Gitarre spielen und wer mag auch singen.

Mitzubringen sind:
Akustikgitarre und Notenständer.

Wer hat kann seine Texte und Noten mitbringen.

18:30 bis 21 Uhr

Keine Teilnehmergebühr. Die Bar ist geöffnet.

Reservieren Sie hier Ihre Tickets zur Veranstaltung